4_4

Vive la France!

In Frankreich finden Wohnmobilisten und Camper – wie in Italien – eine sehr gute Infrastruktur mit Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten und Wohnmobilstellplätzen vor (davon kann man in Deutschland nur träumen…).

Frankreich kann seine Besucher eigentlich überall begeistern: in den Hochlagen der Alpen, im Süden, an der Atlantikküste, am Mittelmeer, in den Pyrenäen…

Hier gibt’s Berichte von unseren Touren nach Frankreich:

WHATABUS-Anleitung: Umweltplakette Frankreich für Wohnmobile bestellen

Seit April 2017 ist in mehreren französischen Städten eine Umweltplakette Pflicht. Diese Vorgabe in Frankreich gilt natürlich auch für Wohnmobile. Um Ärger zu vermeiden, empfehlen wir Euch, die Plakette schon vor dem Urlaub zu bestellen. Sie ist nicht teuer und die Bestellung ist auch ganz einfach. Wie das funktioniert, lest ihr hier: Anleitung: Umweltplakette Frankreich…

Details

Ostern in Südfrankreich – Provence, Mittelmeer und viele Pässe

23. bis 30. März 2016 Osterferien – und Selenas kleine Schwester hatte natürlich schulfrei. Nachdem wir ja letztes Jahr schon mal eine kurze Probetour zu dritt unternommen hatten (hier findet Ihr den Bericht über unsere Tour in die fränkische Schweiz), wollten wir jetzt eine ganze Woche mit ihr auf Tour nach Südfrankreich gehen. Am Mittwochmorgen holten wir…

Details

Kanaren-Tour 2015/16 – Bericht 15: Heimfahrt – mit der Fähre zurück, auf Umwegen nach Deutschland

11. bis 21. Februar 2015 Pünktlich genug vor Abfahrt der Fähre kamen wir im Hafen von Santa Cruz de Tenerife an, um dort auch noch zu Frühstücken. Mit uns machten sich noch ein paar andere Wohnmobile auf den Rückweg nach Europa. Wir lernten Petra und Andreas kennen, die die letzten drei Monate auf den Kanarischen…

Details

Kanaren-Tour 2015/16 – Bericht 01: München – Huelva, die Anreise

15. bis 18. Dezember 2015 Unsere Fähre in Richtung Kanarische Inseln hatten wir bereits vor einigen Wochen für Samstag, den 19. Dezember, ab Hafen Huelva gebucht. Huelva liegt am Atlantik, unweit der Grenze zu Portugal, ca. 2.600 km von München. Um auch sicher pünktlich zur Abfahrt anzukommen, hatten wir drei Tage für die Strecke geplant.…

Details