WHATABUS

Das Online-Magazin für mobile Camper

Aktuelles im Magazin

Wintercamping mit dem Wohnmobil

Wintercamping mit dem Wohnmobil – so macht Camping auch in der Kälte Spaß

Wir zeigen Euch wie wir unseren WHATABUS für die kalte Jahreszeit aus- bzw. aufrüsten.

Unser Geschirrvergleich - Bambus vs. Kunststoff - was ist das bessere Campinggeschirr?

Unser Geschirrvergleich – Bambus vs. Kunststoff – was ist das bessere Campinggeschirr?

Wir haben ausgiebig getestet und präsentieren Euch den Favoriten auf unserem Campingtisch.

12 Camping Life Hacks

12 Camping Life Hacks

Unsere Camping Life Hacks, die Euch den Alltag im Wohnmobil und Kastenwagen erleichtern.

WHATABUS Rohrnudeln aus dem Omnia

Rohrnudeln aus dem Omnia – Backen im Wohnmobil

Die kalte Jahreszeit eignet sich perfekt für süßes Hefegebäck im Bus.

WHATABUS - Der Gastank im Flaschenkasten

Der Gastank im Flaschenkasten – definitiv eine lohnende Umrüstung fürs Wohnmobil

Hier gibt’s die Fakten zur Umrüstung auf einen Blick. Für uns ist klar: Wir wollen nicht mehr ohne Gastank!

WHATABUS Wassertank reinigen
WHATAtuss – Frau am Steuer - Ungeheuer? Sicher nicht!

WHATAtuss – Frau am Steuer – Ungeheuer? Sicher nicht!

Warum fährt eigentlich immer Selena? Hier die Antwort.

WHATABUS Neue Polsterbezüge in der Dinette - Mehr Platz auf der Sitzbank

Mehr Platz auf der Sitzbank – einfache Nähanleitung für neue Polsterbezüge in der Dinette

Ganz einfach die Polster in der Dinette optimieren – mit Nähanleitung für die Bezüge!

Bitte anschnallen, es geht auf Tour

WHATABUS Wintertour 2016/2017

Wintertour 2016/17 nach Skandinavien und Osteuropa

Von Mitte Dezember 2016 bis Mitte 2017 sind wir reichlich spontan in Richtung Norden gereist und haben dabei im tiefsten Winter das Nordkap erreicht und auch noch recht selten besuchte Länder wie die Ukraine und Moldawien.

WHATABUS Ostern 2017

Ostern 2017 – die WHATABUS-Tour nach Italien: Emilia-Romagna und Toskana

Bericht von unserer Tour zu Ostern 2017 nach Italien

WHATABUS Kanaren 2015/16

Kanarische Inseln

Wie man dort längere Zeit mit dem Wohnmobil auf Tour sein kann, haben wir im Winter 2015/2016 ausführlich getestet und fast alle Inseln abgeklappert.

WHATABUS Nördlinger Ries

Das Nördlinger Ries

Zwei Tage lang unterwegs in Nördlingen und dem Ries – ein Bericht aus der „Heimat“

Über WHATABUS

Willkommen an Bord – WHATABUS und seine Besatzung

WHATABUS - Der Bus und die Besatzung

Unser WHATABUS ist ein ausgebauter Kastenwagen Citroen Jumper mit 150 PS und 5,40 m Länge, Baujahr 2014.
mehr über WHATABUS

Seit 2014 sind wir, Selena und Marc, auf Tour mit WHATABUS und haben mittlerweile 30 Länder besucht. Seit 2016 ist WHATABUS unser einziges Zuhause.
mehr aus unserem Vanlife

WHATABUS - Die besuchten Länder

Unsere neuesten Beiträge

Diesel-Skandal und Wohnmobil: Lohnt es sich in Panik zu verfallen? – Unsere Meinung: Nein!

Die Panik ist momentan groß – der Diesel-Skandal zieht große Runden in der Presse. Aber macht es denn überhaupt Sinn, in Panik zu verfallen? Was bedeuten die Fahrverbote für Diesel, die angeblich bald beschlossen werden könnten? Viele Wohnmobilfahrer und Interessenten haben offensichtlich Angst, dass ein komplettes Fahrverbot für Dieselfahrzeuge kommen könnte. Dem ist aber nicht…

weiterlesen

WHATABUS auf dem 1. Camper Van Summit Meeting im Schnalstal vom 28.09. – 01.10.17

28. September bis 1. Oktober 2017   Die Berge rufen, genauer gesagt das Schnalstal im schönen Südtirol. Peter und Markus laden ein zum ersten Camper Van Summit Meeting, dem Outdoor-Testival auf Europas höchstem Stellplatz und da kommen wir natürlich gerne. Im Vordergrund stehen Outdooraktivitäten, Netzwerken unter Bloggern, Händlern und Besuchern sowie der Genuss des tollen…

weiterlesen

Reparatur der Drehriegelverschlüsse am Seitenfenster nach dem Einbruch

Nach dem Einbruch in WHATABUS waren ja leider am Seitenfenster Seitz S4 die Drehriegelverschlüsse kaputt… sehr ärgerlich, aber für die Rückfahrt konnten wir das Fenster relativ gut mit Klebeband schließen. Aber dann begann die Recherche, wie diese Teile repariert werden können. Auf diversen Internetseiten und Foren fand ich keine detaillierte Anleitung. Und die Teile ließen…

weiterlesen