4_2

Ein ideales Reiseziel – ganzjährig, aber vor allem Winter zieht es viele Zentraleuropäer dorthin.

Wie man dort längere Zeit mit dem Wohnmobil auf Tour sein kann, haben wir im Winter 2015/2016 ausführlich getestet und fast alle Inseln abgeklappert.

Hier gibt es die Berichte über unsere Erlebnisse.

Anreise mit dem Wohnmobil: Die Fähre von Spanien auf die Kanarischen Inseln [Reiseführer Kanaren]

Stand: Juli 2016 Wer mit dem eigenen Wohnmobil die Kanaren bereisen will, muss zur Anreise von Südspanien die Fähre nehmen. Dies bedeutet, mit dem Wohnmobil von Mitteleuropa durch Frankreich und Spanien bis in den Süden der iberischen Halbinsel nach Huelva oder Cadiz zu fahren. Immer wieder ist die Rede von einer Verbindung zwischen Marokko und…

Details

Lange Haare auf langer Reise – wie wäscht man am besten die Haare beim wilden Camping

Ich habe lange, dicke Haare und ich liebe sie! Die zehnwöchige Kanaren-Reise war für mich und meine Haare eine Herausforderung. Vor und während unserer Reise habe ich einige Camperinnen kennengelernt: sie haben ihre Haare abgeschnitten haben, weil es einfach pflegeleichter ist. Ok, versteh ich – aber meine Haare fürs Campen abschneiden? Niemals! Zudem bekam ich des öfteren…

Details

WHATABUS-Kanaren-Gewinnspiel: Die Auflösung

3. März 2016 Herzlichen Glückwunsch, Heike Schöps! Du hast am besten geschätzt und gewinnst somit das kulinarische Paket von unserem Roadtrip. Zwecks Übergabe bzw. Versand setzen wir uns mit Dir, unserem treuesten Fan, in Verbindung. Wäre ja schön, Dich bei dieser Gelegenheit dann auch mal persönlich kennenzulernen. Im Video seht ihr die Auflösung. Und für…

Details

WHATABUS-Kanaren-Gewinnspiel: Wie viele Kilometer sind wir gefahren?

26. Februar 2016 Nach unserer bisher längsten Tour mit WHATABUS auf die Kanarischen Inseln wollen wir an Euch, liebe Leser, ein Paket mit ein paar kulinarischen Mitbringseln von unserem Roadtrip verlosen. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr schätzen, wieviele Kilometer wir mit WHATABUS von München auf die Kanaren, auf den Inseln und wieder zurück nach München…

Details

Kanaren-Tour 2015/16 – Bericht 15: Heimfahrt – mit der Fähre zurück, auf Umwegen nach Deutschland

11. bis 21. Februar 2015 Pünktlich genug vor Abfahrt der Fähre kamen wir im Hafen von Santa Cruz de Tenerife an, um dort auch noch zu Frühstücken. Mit uns machten sich noch ein paar andere Wohnmobile auf den Rückweg nach Europa. Wir lernten Petra und Andreas kennen, die die letzten drei Monate auf den Kanarischen…

Details

Kanaren-Tour 2015/16 – Bericht 14: Teneriffa – die letzte Woche auf den Inseln

4. bis 11. Februar 2015 Nach einer eher kühlen, aber sehr ruhigen Nacht am Picknickplatz La Caldera oberhalb von Puerto de la Cruz machten wir erst mal eine Geocaching-Runde mit über 10 Caches schon vor dem Frühstück. Nach dem Frühstück ging’s dann gleich auf die nächste Runde in den Wald unterhalb des Grillplatzes. Wir kamen…

Details

Kanaren-Tour 2015/16 – Bericht 13: Teneriffa – die ersten Tage auf der großen Kanareninsel

31. Januar bis 3. Februar 2016 Reichlich durchgeschaukelt kamen wir aus La Palma im Hafen von Los Christianos im Inselsüden von Teneriffa an. Gut, dass sich das Meer zu Ende der Überfahrt beruhigt hatte. Nach mehreren Wochen auf den drei kleineren Kanareninseln El Hierro, La Gomera und La Palma hatten wir Lust auf etwas Zivilisation…

Details

Kanaren-Tour 2015/16 – Bericht 12: La Palma – die Vulkaninsel

26. bis 31. Januar 2016 Von Santo Domingo de Garafia fuhren wir die Küstenstraße im Norden und machten ein paar Abzweige auf Nebenstraßen. An der Laguna de Barlovento sollte es einen Campingplatz mit Duschen geben. Abgesehen davon, dass die Rezeption nicht besetzt war, wirkte die ganze Anlage sehr ungepflegt und wir beschlossen, hier nicht zu…

Details

Kanaren-Tour 2015/16 – Bericht 11 La Palma – La Isla Bonita

22. Januar bis 26. Januar 2015 Am Freitagabend um kurz vor 23 Uhr kamen wir nach gut zwei Stunden auf der Fähre im Hafen von Santa Cruz de La Palma an und suchten uns in Zentrumsnähe einen Parkplatz für die Nacht. Morgens stoppten wir an der Touristeninformation, wo ich um Tipps für einen Aufenthalt mit…

Details

Kanaren-Tour 2015/16 – Bericht 10: La Gomera

16. bis . Januar 2016 Um kurz vor drei Uhr weckte uns der Wecker im Fährhafen von El Hierro und wir rollten mit WHATABUS in Richtung Mole. Dort reihten wir uns bei den wenigen wartenden Autos ein. Gegen vier Uhr legte die Fähre dann ab und wir kamen gegen halb sieben in La Gomera an.…

Details

Kanaren-Tour 2015/16 – Bericht 09: El Hierro – Relaxmodus auf Dauer-An

9. bis 15. Januar 2016 Nachdem wir am Vorabend nach Sonnenuntergang am Strandabschnitt Las Playas angekommen waren und dort zum Essen im Restaurant Bohemia waren, wachten wir in der Früh auf und erlebten einen grandiosen Sonnenaufgang direkt vor WHATABUS. Noch vor dem Frühstück packte ich die Angel aus und versuchte mein Glück. Tatsächlich zappelte nach…

Details

Kanaren-Tour 2015/16 – Bericht 08: El Hierro – die Insel lässt uns nicht los

  5. bis 8. Januar 2016 Nach drei Nächten am gleichen Platz war es Zeit für einen Ortswechsel und etwas Bewegung für WHATABUS. Wir wollten die Südküste erkunden und fuhren vom Campingplatz Hoya de Morcillo erst noch nach El Pinar zum Einkaufen, damit wir wieder für die nächsten Tage Vorräte an Bord haben. Durch die…

Details

Kanaren-Tour 2015/16 – Bericht 07: El Hierro – sind wir schon im Paradies?

31. Dezember 2015 bis 4. Januar 2016 Am Silvesterabend legte unsere Fähre aus Teneriffa, nachdem wir La Gomera passiert hatten, gegen 21 Uhr bei vollkommener Dunkelheit im Hafen Puerto de la Estanca an der Nordostküste von El Hierro an. In einer langen Kolonne fuhren die Autos vom Schiff nach einer kurzen Kontrolle durch die Guardia…

Details

Kanaren-Tour 2015/16 – Bericht 06: Die Weiterreise von Lanzarote nach El Hierro

29. bis 31. Dezember 2015 Mit dem großen Katamaran von der Reederei Fred Olsen ging es von Playa Blanca auf Lanzarote nach Corralejo auf Fuerteventura. Die Überfahrt dauert nur eine halbe Stunde und kostet 63 Euro für zwei Personen mit Wohnmobil. Am späten Nachmittag fuhren wir von Bord und steuerten Puerto del Rosario an. Max…

Details

Kanaren-Tour 2015/16 – Bericht 05: Die letzten Tage auf Lanzarote

27. bis 29. Dezember 2015 Nach den Weihnachtsfeiertagen hatte sich „Besuch“ aus der Heimat angekündigt: Katja, eine Schulfreundin von Selena, hatte eine Woche Lanzarote mit ihrem Freund Oscar gebucht – und WHATABUS war schon vorher als Airport-Transfer und für eine Inselrundfahrt gebucht worden. Den Sonntag verbrachten wir also mit einer gemütlichen Fahrt von den Salinas…

Details

Kanaren-Tour 2015/16 – Bericht 04: Weihnachtsfeiertage auf Lanzarote

24. bis 26. Dezember 2015 Wir beschlossen nach dem Aufstehen, den 24. Dezember eher ruhig angehen zu lassen: erst parkten wir WHATABUS um in eine kleine Privatbucht, dann ging’s eine Runde Joggen, später versuchte ich mal wieder erfolglos zu angeln, während Selena unseren Weihnachtsbaum schmückte. Vor dem Heiligabend-Mahl machten wir noch einen Spaziergang, u.a. auf…

Details

Kanaren-Tour 2015/16 – Bericht 03: Die ersten Tage auf Lanzarote

21. bis 23. Dezember 2015 Nach unserer ersten Nacht auf Lanzarote bei den alten Salinas de los Agujeros neben der Siedlung von Los Cocoteros und relativ bewegungsarmen Tagen auf der Anreise brauchten wir unbedingt eine Wanderung. Direkt von unserem Stellplatz aus konnten wir den benachbarten Vulkan Montaña Tinamala besteigen. Knapp drei Stunden Bewegung und immerhin…

Details

Kanaren-Tour 2015/16 – Bericht 02: Die Überfahrt mit der Fähre Huelva – Arrecife

18. bis 20. Dezember 2015 Von Deutschland aus hatte ich schon vor ein paar Wochen die Überfahrt von Huelva nach Lanzarote gebucht, geplante Abfahrt am Samstag, dem 19. Dezember, um 12:30 Uhr. Die Reederei Naviera Armas fährt von Huelva in ca. 30 Stunden nach Arrecife auf Lanzarote, danach läuft das Schiff Volcan del Teide noch…

Details

Kanaren-Tour 2015/16 – Bericht 01: München – Huelva, die Anreise

15. bis 18. Dezember 2015 Unsere Fähre in Richtung Kanarische Inseln hatten wir bereits vor einigen Wochen für Samstag, den 19. Dezember, ab Hafen Huelva gebucht. Huelva liegt am Atlantik, unweit der Grenze zu Portugal, ca. 2.600 km von München. Um auch sicher pünktlich zur Abfahrt anzukommen, hatten wir drei Tage für die Strecke geplant.…

Details

Kanaren – wir kommen!

15. Dezember 2015 Bereits letztes Jahr an Weihnachten hatten wir beschlossen, dass wir dieses Jahr die Feiertage und den Jahreswechsel nicht zu Hause oder bei unseren Familien verbringen wollen, sondern mit WHATABUS auf Tour gehen wollen. Da wir selbstständig arbeiten, bieten sich die Weihnachtsferien für einen längeren Urlaub ja geradezu an. Wir mussten uns noch…

Details