2_3

Unsere Beiträge im Blog aus dem Jahr 2016 findet Ihr hier.

Viel Spaß beim Stöbern!

Die Menstruationstasse – die Alternative zu Tampons, Binden etc. beim Camping

  Ich habe schon so viel darüber gelesen, war fasziniert, nervös und vielleicht auch ein bisschen angeekelt von den ganzen Stories rund um die sogenannte Menstruationstasse – doch: Ich habe sie getestet und bin begeistert! Aber ist es überhaupt ein Thema für Euch Leser? Für Camperinnen? Ich finde: Ja! Absolut! Fangen wir mal von vorne an:…

Details

WHATABUS-Wintertour 2016/2017: 10 – Estland, Tallinn und Nationalpark Lahemaa

21. bis 25. Januar 2017     Zur Übersicht Wintertour 2016/2017 mit Zusammenfassung und Statistiken   Nach unserem Abendessen am Hafen von Helsinki standen wir mit WHATABUS vor den Check-in-Schaltern für die Tallink-Fähre nach Tallinn. Gut eine Stunde vor der Abfahrt um 22:30 Uhr öffneten die Schalter. Wir mussten nur unsere Ausweise zeigen und bekamen die…

Details

WHATABUS-Wintertour 2016/2017: 09 – Südfinnland, Abschied von Skandinavien

18. bis 21. Januar 2017   Zur Übersicht Wintertour 2016/2017 mit Zusammenfassung und Statistiken   Nachdem wir den Lauhanvuori Nationalpark verlassen hatten, rollten wir zum ersten Mal seit Stockholm wieder auf komplett enteisten und vom Schnee freigeräumten Straßen. Sofort wurde der der bis jetzt noch so schön saubere, weiße WHATABUS wieder ganz schmutzig. In Rauma…

Details

WHATABUS-Wintertour 2016/2017: 08 – Vom Nordkap in Richtung Süden durch Finnland

14. – 18. Januar 2017   Zur Übersicht Wintertour 2016/2017 mit Zusammenfassung und Statistiken   Nach einer ruhigen Nacht auf dem Picknickplatz südlich von Olderfjord und einem tollen Morgenrot (kein richtiger Sonnenaufgang, aber zumindest was Ähnliches), fuhren wir voll mit Eindrücken vom Nordkap wieder in Richtung Süden. Wir überquerten die Grenze von Norwegen nach Finnland. Nach…

Details

WHATABUS-Wintertour 2016/2017: 07 – Mit dem Wohnmobil im Winter ans Nordkap? Für WHATABUS kein Problem!

12. und 13. Januar 2017   Zur Übersicht Wintertour 2016/2017 mit Zusammenfassung und Statistiken   Am frühen Donnerstagabend standen wir also vor einer geschlossenen Schranke, 13 Kilometer vom Nordkap entfernt. Auf der Webseite des Nordkaps erfuhren wir, dass um 18:30 Uhr ein Konvoi dorthin fahren sollte. Also hatten wir Geduld und warteten. Kurz vor der…

Details

WHATABUS-Wintertour 2016/2017: 06 – Es geht weiter durch Skandinavien in Richtung Norden

7. bis 12. Januar 2017   Zur Übersicht Wintertour 2016/2017 mit Zusammenfassung und Statistiken   Von Stockholm fuhren wir auf die Autobahn in Richtung Norden vorbei an Uppsala. Die Fahrbahn wurden immer schneebedeckter und vereister. Wir bogen von der Autobahn ab und statteten dem Färnebofjärden Nationalpark einen Besuch ab. Der Fluss Dalälven wird hier stellenweise sehr…

Details

WHATABUS-Wintertour 2016/2017: 05 – Nationalpark Garphyttan und Stockholm – Der Winter holt uns ein

4. bis 7. Januar 2017   Zur Übersicht Wintertour 2016/2017 mit Zusammenfassung und Statistiken   Auf unserer Weiterfahrt in Richtung Stockholm erlebten wir mal wieder einen atemberaubenden Sonnenuntergang in den schönsten Rosatönen – unbeschreiblich! Mittlerweile wird es immer weißer um uns herum. Die Straßen sind stark gesalzen, so dass wir (noch) auf schneefreien Straßen fahren. Kurz…

Details

WHATABUS-Wintertour 2016/2017: 04 – Silvester an der Küste, Skischanzen in Oslo und Lillehammer

31. Dezember 2016 bis 3. Januar 2017   Zur Übersicht Wintertour 2016/2017 mit Zusammenfassung und Statistiken   Nachdem wir Göteborg verlassen hatten, gestaltete sich die Suche nach einem schönen Platz für den Jahreswechsel schwieriger als gedacht. Entweder sind die Plätze zu urban oder man steht fast im Vorgarten der Anwohner. Auf der Insel Orust wurden…

Details

WHATABUS-Wintertour 2016/2017: 03 – Kopenhagen, Malmö, Göteborg

29. bis 31. Dezember 2016   Zur Übersicht Wintertour 2016/2017 mit Zusammenfassung und Statistiken   Von Flensburg ging es nach Dänemark und auf der Autobahn mit einem Ver- und Entsorgungsstopp auf einem der Rastplätze weiter in Richtung Norden. Bei diesem Haltt nahmen wir einen englischen Tramper mit, der auf dem Rückweg von einem Weihnachtsbesuch in…

Details

WHATABUS-Wintertour 2016/2017: 02 – Groningen, Bremen, Flensburg

25. bis 29. Dezember 2016     Zur Übersicht Wintertour 2016/2017 mit Zusammenfassung und Statistiken   Vom Alten Land ging es am ersten Weihnachtsfeiertag ins Nachbarland Holland, und zwar nach Groningen. Am Abend kamen wir in der Innenstadt an, fanden direkt an einer der Grachten sehr zentral einen Parkplatz und machten uns im Dunklen auf…

Details

WHATABUS-Wintertour 2016/2017: 01 – Hamburg und Altes Land

20. bis 25. Dezember 2016   Zur Übersicht Wintertour 2016/17 mit Zusammenfassung und Statistiken   Nach unserem Auszug aus der Wohnung und dem Einzug in WHATABUS starteten wir am Dienstagmorgen von Regensburg in Richtung Hamburg. Durch die neuen Bundesländer kamen wir am Abend in Hamburg an und fanden zwischen dem Millerntor-Stadion des FC St.Pauli und…

Details

Das Abenteuer beginnt – Von der Idee bis zum Einzug in WHATABUS

Seit dem 19.12.2016 ist es offiziell: wir haben die Wohnungsschlüssel abgegeben und besitzen nun nur noch einen Schlüssel für Auto- und Wohnungstüre – und das fühlt sich fantastisch an! Es gab natürlich enorm viel zu tun und zu organisieren… da wir Euch bisher nichts verraten hatten, erfahrt Ihr jetzt die Details. Wie entstand unser Vorhaben? Die Idee hatte Marc schon…

Details

Ein tolles Projekt braucht Eure Unterstützung – Team Buddelkiste fährt die Rallye Dresden Dakar Banjul

6. Dezember 2016 Im März 2017 ist es so weit: Martin und Max vom Team Buddelkiste nehmen die Rallye Dresden Dakar Banjul in Angriff. Hier geht es nicht um sportliche Herausforderungen, sondern um einen wohltätigen Zweck: Die Rallye wird vom sächsischen Breitengrad e.V. ausgerichtet. Gestartet wird jeweils im März und Oktober, gefahren werden gebrauchte Autos, die,…

Details

BERGFESTival 2016 – heiße Stimmung in eisiger Kälte

2. bis 4. Dezember 2016 [ultimate_spacer height=“15″ height_on_tabs=“10″ height_on_tabs_portrait=“10″ height_on_mob_landscape=“10″ height_on_mob=“10″] Nach unserem ersten BERGFESTival im letzten Jahr war klar, dass wir dieses Jahr bei der Sause wieder dabei sein wollten – und diesmal mit Verstärkung. Wir starteten am Freitagmorgen in Regensburg und fuhren quer durch Niederbayern nach Mühldorf am Inn, wo wir Ben und…

Details

Taubertal-Festival 2017 – Die ersten Bands stehen fest!

5. Dezember 2016 Die ersten Bands fürs Taubertal-Festival 2017 stehen fest: RISE AGAINST CASPER IN EXTREMO ALLIGATOAH ANTI FLAG THE AMITY AFFLICTION KYLE GASS FIDDLER´S GREEN DJANGO 3000 WATSKY HEISSKALT MARATHONMANN BRKN Eine sehr bunte Mischung, wie wir finden und wir freuen uns auch schon riesig. Natürlich werden wir mit unserem WHATABUS dabei sein und…

Details

#meinMonsun – wild erfrischen!

Unter dem Namen meinMonsun läuft auf StartNext – der größten deutschen Crowfunding-Plattform – zurzeit ein Projekt für alle, die gerne draußen und in der Welt unterwegs sind. Die drei Freunde Jonas, Robin und Christoph wollen mit meinMonsun einen multifunktionalen Begleiter für Alltag, Abenteuer, Reisen und Festivalbesuche realisieren. meinMonsun ist ein wasserdichter Packsack, den man als robuste…

Details

WHATATOURBUS – wir sind auf Tour mit Liedfett

November 2016 [ultimate_spacer height=“10″] Wintercamping mal anders. Generell sind wir eh das ganze Jahr unterwegs, für uns gibt es keine Winterpause. Aber dass wir tatsächlich zu Groupies werden, statt wie gewöhnlich in den Bergen umeinander zu laufen, ist für uns auch neu – aber super aufregend und spaßig! Unsere absolute Lieblingsband Liedfett (die wir seit…

Details

Goldener Herbst in der Schwäbischen Alb

28. Oktober bis 1. November 2016 [ultimate_spacer height=“10″] Angie und Dieter von Wohnmobs haben Zeit, sich mit uns zu treffen – da sind wir natürlich dabei. Diesmal haben wir uns für die Schwäbische Alb entschieden. Dieter als Schwabe hatte die ehrenvolle Aufgabe, als Planer und Tourguide zu agieren – was er bestens gemacht hat. Los…

Details

Mal wieder am Spitzingsee

21. bis 24. Oktober 2016 [ultimate_spacer height=“15″ height_on_tabs=“10″ height_on_tabs_portrait=“10″ height_on_mob_landscape=“10″ height_on_mob=“10″] Für dieses Wochenende stand ausnahmsweise das Ziel schon mal fest: Selenas Schwester hatte sich in unserer Hochzeitslocation, der Kratzerhütte eingemietet und uns als Wander-Guides gebucht 😉 Da ließen wir uns nicht zweimal bitten, wir kommen so gerne an den Spitzingsee und statten auch der…

Details

Wandern rund um Reit im Winkl

14. bis 17. Oktober 2016 [ultimate_spacer height=“15″ height_on_tabs=“10″ height_on_tabs_portrait=“10″ height_on_mob_landscape=“5″ height_on_mob=“5″] Wir hatten wieder mal bestens geplant – nämlich gar nicht 😉 – und fuhren am Freitagmittag erst mal von daheim los, um noch ein paar Sachen einzukaufen und auf dem Ikea-Parkplatz ein paar Kleinigkeiten zu basteln. Beim Schrauben beschlossen wir dann, dieses Wochenende in…

Details

Herbstbeginn im Böhmischen Wald, Tschechien

30. September bis 4. Oktober 2016 [ultimate_spacer height=“25″ height_on_tabs=“15″ height_on_tabs_portrait=“15″ height_on_mob_landscape=“10″ height_on_mob=“10″] Nach einem Abendessen bei Freunden am Donnerstagabend fahren wir nachts noch nach Regenstauf, um dort am Freitagmorgen bei unserem WHATABUS-Geocache Zu Besuch beim Hasen nach dem Rechten zu schauen. Nach einem Frühstück bei meinem Vater ging es dann los in Richtung Tschechien. Wir…

Details

Ein Wochenende auf dem Campingplatz ‚Waldcamping‘ am Brombachsee

23. bis 25. September 2016 Meine beste Freundin samt Familie wollte uns mal wieder treffen. Am besten ein komplettes Wochenende. Da kamen wir auf die Idee, das ganze stressfrei für beide Parteien zu gestalten und uns auf einem Campingplatz in unserer geographischen Mitte einzumieten. Der Brombachsee wurde fix gemacht und wir buchten unsere Plätze. Für die 4-köpfige…

Details

7 Argumente fürs Freistehen – Warum für uns Wildcampen besser ist als CP oder SP

Wir sind leidenschaftliche Freisteher! Da wir schon häufiger gefragt wurden, warum wir so gerne wild campen, haben wir unsere persönlichen sieben Top-Argumente für Euch zusammengestellt. Dass  Freihstehen aber nicht nur positiv ist und was zu beachten ist, lest Ihr weiter unten. Argument 1 Die Nähe zur Natur Für uns persönlich gibt es nichts Schöneres als…

Details

8 Tipps: Pässe mit dem Wohnmobil fahren

8 Tipps: Pässe mit dem Wohnmobil fahren Große Höhen innerhalb kurzer Zeit erklimmen, sich die spitzen Serpentinen nach oben schlängeln und atemberaubende Ausblicke in die Bergwelt genießen – deswegen lieben wir es, Pässe mit dem Wohnmobil zu fahren! Und dazu braucht es nicht unbedingt viel PS, sondern vor allem die richtige Technik. Wir wollen unsere Erfahrungen mit Euch teilen…

Details