Wintertour 2018/19 – Resümee von MARC

Unsere Wintertour war mal wieder – so wie immer – komplett durchgeplant – NICHT! Und das war auch gut so, kann man doch an Orten, wo es uns gut gefällt, länger bleiben. Aber auch genauso andersrum: an Orten, wo man nicht so wirklich Spaß hat, kann man auch schneller durchreisen. Los ging die Tour nämlich…

WHATABUS-Pfingsttour 2018 – 10: Abschied von der Türkei und Heimfahrt als Express

8. bis 10. Juni 2018   Tag 29: Freitag, 8. Juni 2018 Unter den Olivenbäumen haben wir am Strand des Marmara-Meers wieder eine erholsame und endlich etwas kühlere Nacht auf dem Campsite Aldırmaz’ın. Außerdem fällt mir beim Nachtbucheintrag auf, dass wir heute 900. Nacht in WHATABUS verbracht haben – wie doch die Zeit vergeht! Heute ist…

WHATABUS-Pfingsttour 2018 – 01: Warum wir nicht nach Sardinien gefahren sind

11. bis 12. Mai 2018   Für Pfingsten hatten wir uns überlegt, endlich mal wieder gemütlich nach Italien zu fahren. Sardinien wäre doch was. Als wir uns vor gut einer Woche unterhalten haben, wann wir zu Pfingsten denn wegfahren könnten, wie lange und auch wohin, hab ich einfach mal in GoogleMaps die Strecke nach Cagliari…

WHATABUS-Wintertour 2017/18 – 01: Es geht los – Bergfestival und Jesolo

7. bis 11. Dezember 2017   Tag 1: Donnerstag, 7. Dezember 2017 Es geht los! Wir haben (hoffentlich) so ziemlich alles an Arbeit erledigt und können endlich wieder auf eine lange Tour gehen – Wintertour wir kommen! Zum Abschied gehen wir noch mit unseren Freunden Krissi und Ralf in München Pizzaessen, bevor wir ein kleines…

Ein paar Eindrücke vom Caravan Salon Austria 2017 in Wels

20. bis 22. Oktober 2017   Die größte Messe zum Thema Wohnmobile, die wir in Österreich gefunden haben, ist der Caravan Salon Austria, der jedes Jahr im Herbst in Wels im dortigen Messezentrum stattfindet. Wir durften dort dieses Jahr ein paar Vorträge halten und hatten sehr viel Spaß dabei. Ganz lieben Dank an die vielen…

Ostern 2017 – 01: Canossa und der Apennin

7. bis 10. April 2017   Nach ein paar Terminen in München am Freitagmorgen versuchten wir den Stau zum Anfang der Osterferien zu vermeiden: so schnell wie mögich starteten wir in Richtung Süden. Um uns dieses Jahr die österreichische Autobahnvignette zu sparen, fuhren wir über Garmisch-Partenkirchen nach Süden und bei Scharnitz über die Grenze ins…

WHATABUS-Wintertour 2016/2017: 18 – Durch die Alpen geht unsere Reise zu Ende

7. bis 11. Februar 2017   Zur Übersicht Wintertour 2016/2017 mit Zusammenfassung und Statistiken   Wir verließen Wien in Richtung Südosten. Angie und Dieter, unsere schwäbischen Freund von Wohnmobs on Tour, hatten uns geschrieben, dass sie in Brixen zum Skifahren wären. Da wollten wir natürlich noch mal kurz vorbeischauen. Wir kamen durch verschneite Landschaften und…

WHATABUS-Wintertour 2016/2017: 17 – Durch die Slowakei und Tschechien nach Wien

6. bis 7. Februar 2017   Zur Übersicht Wintertour 2016/2017 mit Zusammenfassung und Statistiken   Nach einer ruhigen Nacht – die erste frostfreie seit Dezember – vor der Kirche von Slovenske Nove Mesto brachen wir auf und fuhren durch den Nationalpark Slowakisches Paradies. Hier müssen wir mal wieder in Ruhe herkommen, eine wirklich wunderschöne Gegend!…

WHATABUS-Sommertour 2016 – Teil 3: Julische Alpen in Slowenien und Italien

6. bis 12. September 2016 Nach einer Nacht auf dem Stellplatz im italienischen Städtchen Gorizia und einem Einkauf im italienischen Lidl fuhren wir wieder über die Grenze nach Slowenien ins Soca-Tal und landen im Ort Tolmin. Zum ersten Mal seit langem regnete es mal wieder. Wir beschlossen, den Rest des Tages zu nutzen und suchen…

WHATABUS-Sommertour 2016 – Teil 1: Festivals und das Dreiländereck Österreich-Ungarn-Slowenien

20. bis 31. August 2016   Ohne große Planung mit Reiseführer-Lektüre oder Internet-Recherchen beschlossen wir, unseren Sommerurlaub mit zwei Festivals zu starten, dem „And there come the wolves“ in der Ottakringer Arena im burgenländischen Wiesen und dem „OTA Globetrotter Rodeo“ am Erzberg in der Steiermark und danach ins geografisch recht nahegelegene Slowenien weiterzufahren. Am Samstagnachmittag…