Wir kochen Menemen – türkisches Omelette mit Gemüse und Sucuk

Die Türkei inspiriert uns nicht nur landschaftlich und kulturell, auch kulinarisch trifft sie voll unseren Geschmack. Ich habe mir deswegen bei unserer zweiten Reise in die Türkei ein Kochbuch mit authentischen Rezepten gekauft und versuche unsere Lieblingsgerichte nachzukochen. Ich fange mit etwas einfachem an, was die Türken gerne zum Frühstück essen – so wie wir…

Hefeknödel

Diese leckeren Hefeknödel passen perfekt an einem verregneten Sonntag im Campingbus zu deftigen Schmorgerichten. Wir genossen die Knödel übrigens mit Rouladen und Rotkraut als Weihnachtsessen mitten am Strand auf Lanzarote – da kamen Heimatgefühle auf 😉 Zubereitung: Hefe mit den Finger zerbröseln und mit dem (warmen) Wasser anrühren. Zucker, Mehl, Salz und einen Schuss Öl dazugebe, alles zu einem…

Pasta mit Lachs-Sahne-Soße

Nach einem Grillabend hatten wir 2 Lachsfilets übrig und kamen deshalb auf dieses einfache und leckere Pastagericht. Zubereitung: Öl erhitzen und Knoblauch und Chilli anbraten. Den Lachs dazugeben und während dem Braten grob zerkleinern. Mit Weißwein ablöschen, leicht köcheln lassen und mit Sahne abbinden. Mit Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und frischer Petersilie abschmecken. Das war’s schon! Tipps:…

Eintopf

Das perfekte „Zu-faul-zum-Kochen-nach-dem-Wandern-Gericht“… und dann noch dazu nur mit einem Topf, den man spülen muss! Zubereitung: Bevor es zur Wanderung losgeht, wird sämtliches Gemüse grob geschnibbelt. Öl im großen Topf erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch anbraten, den Speck dazu und mit Weißwein ablöschen. Das gesamte Gemüse und die Linsen dazugeben, mit Brühe aufgießen, aufkochen, kurz…

Kanaren-Tour 2015/16 – Bericht 15: Heimfahrt – mit der Fähre zurück, auf Umwegen nach Deutschland

11. bis 21. Februar 2015 Pünktlich genug vor Abfahrt der Fähre kamen wir im Hafen von Santa Cruz de Tenerife an, um dort auch noch zu Frühstücken. Mit uns machten sich noch ein paar andere Wohnmobile auf den Rückweg nach Europa. Wir lernten Petra und Andreas kennen, die die letzten drei Monate auf den Kanarischen…