Wintertour 2019/20 – 14: Von Süd nach Nord durch die Insel Sizilien

16. bis 19. Februar 2020   Tag 59: Sonntag, 16. Februar 2020 Wie bereits im letzten Bericht geschrieben hatte sich Besuch angekündigt: Steffi, eine Freundin aus Norddeutschland, sollte an diesem Tag ankommen. Im Lauf des Tages erledigte ich noch ein paar Kleinigkeiten, um die WHATABUSsche Junggesellenbude wieder auf Vordermann zu bringen – gegen den Sand…

Wintertour 2019/20 – 12: Ausflug ins Valle dei Templi und Hundeattacke Nr. 3 auf Sizilien

2. bis 5. Februar 2020   Tag 45: Sonntag, 2. Februar 2020 Nachdem mein Tinderdate Mari, eine Touristenführerin aus Ragusa, mir vor ein paar Tagen ihre Stadt gezeigt hatte (mehr dazu lest Ihr im vorigen Tourbericht), hatte sie mir angeboten, mich am Sonntag auf einen Ausflug unter archäologischer Fachführung ins Valle dei Templi bei Agrigento…

Wintertour 2019/20 – 11: Stadtführung dank Tinderdate, bissige Hunde und kleine Reparaturen auf Sizilien

28. Januar bis 1. Februar 2020   Tag 40: Dienstag, 28. Januar 2020 In den vorangegangenen Tagen hatte ich Mari aus Ragusa über Tinder kennengelernt hatte. Beim Schreiben stellte sich dann auch noch heraus, dass sie Touristenführerin ist. Sie bot mir an, mich durch ihre Stadt zu führen. So ein Angebot konnte ich mir natürlich…

Wintertour 2019/20 – 10: Ich finde meinen Groove auf Sizilien

22. bis 27. Januar 2020   Tag 35: Mittwoch, 22. Januar 2020 Das Wetter war ordentlich durchwachsen, also packte ich mich nach einem fleißigen Vormittag am Notebook gut ein und radelte entlang der Küste nach Osten vorbei an Marina di Ragusa und Donnalucata bis nach Cava d’Aliga, wo ich wendete und somit insgesamt auf 45…

Wintertour 2019/20 – 09: Von Welterbe und der Suche nach offenen Restaurants

18. bis 21. Januar 2020   Tag 31: Samstag, 18. Januar 2020 Für die samstägliche Radtour hatte ich mich für die beiden Städte Comiso und Vittoria entschieden – eher Strecke, die es zu bewältigen galt, weniger Höhenmeter. Angekommen in Comiso suchte ich die Innenstadt, die sehr schön aussah. Aber irgendwie waren da komische Gestalten unterwegs.…

Wintertour 2019/20 – 07: Kann die sizilianische Südküste doch noch mein Herz erobern?

11. bis 12. Januar 2020   Tag 24: Samstag, 11. Januar 2020 Als es auf meinem Campingplatz Agricampeggio Capo Scalambri hell wurde und ich aufstehen wollte, war es draußen leider bewölkt… Mist! Also Kaffee im Bett und den Tag langsam angehen lassen. Aber irgendwie konnte ich meinen inneren Schweinehund nach dem ersten Schluck Kaffee überwinden…

Wintertour 2019/20 – 06: Neues Basislager an der Südküste – von Hunden, Müll und Überwinterungsplätzen

9. bis 10. Januar 2020   Tag 22: Donnerstag, 9. Januar 2020 Trotz des Frusts vom Vortag konnte ich nachts bestens auf meinem Campingplatz Agricampeggio Capo Scalambri in Punta Secca an der Südküste von Sizilien schlafen. Ich stellte mir den Wecker extra früh, allerdings kann ich von meinem Platz aus den Sonnenaufgang nicht sehen –…

Wintertour 2019/20 – 05: Reiselust und Reisefrust – Tour auf den Ätna und Sightseeing in Noto

6. bis 8. Januar 2020   Tag 19: Montag, 6. Januar 2020 (Feiertag Heilige Drei Könige) Das Wetter war eher so kalt, dass ich meine Überlegungen vom Vortag über den Haufen schmiss, den Campingplatz La Focetta Sicula zu verlassen, um in luftige Höhen rund um den Ätna zu fahren – ich beschloss, eine 15. Nacht…