WHATABUS-Sommertour 2016 – Teil 3: Julische Alpen in Slowenien und Italien

6. bis 12. September 2016 Nach einer Nacht auf dem Stellplatz im italienischen Städtchen Gorizia und einem Einkauf im italienischen Lidl fuhren wir wieder über die Grenze nach Slowenien ins Soca-Tal und landen im Ort Tolmin. Zum ersten Mal seit langem regnete es mal wieder. Wir beschlossen, den Rest des Tages zu nutzen und suchen…

WHATABUS-Sommertour 2016 – Teil 2: Slowenien – Maribor, Ljubljana und die Mittelmeerküste

1. bis 5. September 2016 Am Donnerstagmittag brachen wir von unserem Aussichtsberg Sotinski Breg nahe des Dreiländerecks Österreich-Ungarn-Slowenien in Richtung Maribor auf. Slowenien ist ja recht klein und wir waren relativ schnell mitten in der Großstadt. Und das obwohl wir uns dafür entschieden haben, maut- bzw. vignettenfrei durchs Land über Nebenstraßen zu reisen. Direkt am…

WHATABUS-Sommertour 2016 – Teil 1: Festivals und das Dreiländereck Österreich-Ungarn-Slowenien

20. bis 31. August 2016   Ohne große Planung mit Reiseführer-Lektüre oder Internet-Recherchen beschlossen wir, unseren Sommerurlaub mit zwei Festivals zu starten, dem „And there come the wolves“ in der Ottakringer Arena im burgenländischen Wiesen und dem „OTA Globetrotter Rodeo“ am Erzberg in der Steiermark und danach ins geografisch recht nahegelegene Slowenien weiterzufahren. Am Samstagnachmittag…

Staubig, staubiger, OTA – WHATABUS auf dem Globetrotter Rodeo 2016

27. bis 29. August 2016   Nachdem uns schon im Vorjahr das OTA Globetrotter Rodeo so gut gefallen hatte (siehe unser Bericht hier), war das letzte Augustwochenende schon längst fett im Kalender markiert. Dieses Jahr war die Veranstaltung schon deutlich größer angelegt als im letzten Jahr. Doppelt so viele Aussteller hatten sich angemeldet, weshalb die…

Ur-Leiwand – WHATABUS auf dem „And there come the wolves” Festival 2016 in der Ottakringer Arena, Wiesen – #atctw2016

21. bis 24. August 2016 And there come the wolves: ein Festival mit einem eindeutigen Schwerpunkt auf Punkrock, Pop Punk und Post Hardcore – da lohnt sich auch mal eine weitere Anreise, von München bis zur Ottakringer Arena im österreichischen Wiesen sind es immerhin an die 500 Kilometer. Nach einem Grillabend bei Freunden vor den…

WHATABUS auf dem Taubertal Festival 2016 – #ttf2016

10. bis 15. August 2016    Nachdem uns das Taubertal Festival schon 2015 in seinen Bann gezogen hatte, beschlossen wir dieses Jahr so früh wie möglich anzureisen. Wir schafften es, am frühen Mittwochabend in Rothenburg ob der Tauber anzukommen. Diesmal fanden wir den recht komplizierten Weg auf den Campingplatz Berg etwas leichter und reihten uns…

Hähnchenschenkel aus dem Omnia

Ein gut vorzubereitendes, deftiges Gericht aus dem Omnia! Zubereitung: Man nehme einen Gefrierbeutel, der sich gut verschließen lässt (z.B. mit Zipp-Verschluss). In diesen gibt man alle Zutaten für die Marinade – Öl, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Tandoori Masala und Zitronensaft. Nun die Hähnchenschenkel dazugeben, Beutel verschließen und massieren 🙂 So verteilt sich die Marinade gleichmäßig. Den gut verschlossenen…

Pfannkuchen mit roter Grütze

Das Lieblingsessen aus der Kindheit! Seit unserer Tschechien-Tour sind sie auch wieder auf unserem Speiseplan im Bus gelandet! Zubereitung: Die rote Grütze habe ich selbst zubereitet, weil wir in Italien so viele leckere Früchte gekauft haben (Brombeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren und Himbeeren). Diese in einen (am besten beschichteten) Topf geben und 1 Esslöffel Zucker dazu. Das ganze…

Wir backen im Omnia Lasagne

Bella Italia – wir sind in unserem persönlichen kulinarischen Paradies! Selbst verpönte Fertigsoßen aus dem Glas schmecken um Welten besser als bei uns. Nach einem Shoppingrausch im italienischen Lidl ergatterten wir u.a. Büffelmozarella, frische Lasagneplatten und Bolognese im Glas – also raus zum Camping mit dem Omnia, jetzt gibt´s Lasagne! Zubereitung: Den Omnia mit Olivenöl etwas einfetten…