WHATABUS-Wintertour 2017/18 – 04: Wir werden langsam mit Griechenland warm

 20. bis 26. Dezember 2017   Tag 14: Mittwoch, 20. Dezember 2017 Nach einer ruhigen Nacht auf dem Wohnmobilparkplatz von Niko füllen wir noch unseren Wassertank auf und fahren in Richtung Küste. Auf die Ausgrabungen und das Museum in Vergina haben wir heute keine Lust – es kommen sicher noch einige archäologische Schätze auf uns…

WHATABUS-Wintertour 2017/18 – 03: In den Schluchten des Balkan

17. bis 19. Dezember 2017   Auf den zeitintensiven Fahrstrecken habe ich mir schon Gedanken gemacht, wie man diesen Bericht übertiteln könnte… „Durch Bosnien-Herzegowina, Serbien, Montenegro, Kosovo und Mazedonien“ oder „Von Kroatien weiter durch den Balkan nach Griechenland“  – alles möglich, aber etwas langweilig… „Angriff in Sarajevo“ oder aber „Ungute Erfahrung auf dem Balkan“ –…

WHATABUS-Wintertour 2017/18 – 02: Von Italien geht’s in Richtung Balkan

11. bis 16. Dezember 2017   Tag 5: Montag, 11. Dezember 2017 Nach unserem Nicht-Besuch von Venedig beschließen wir, in Richtung Balkan zu fahren. Aber das wichtigste für uns in Italien war ja eigentlich Essen und Einkaufen! Also geht es erst mal ein Stück außerhalb des Großraums Venedig zu einem Lidl. In der Nähe finden…

Einblicke in unser #vanlife – das hat sich bisher für uns verändert

Wir zählen gerade das erste Jahr Vollzeitleben, also echtes Vanlife, in unserem heißgeliebten Bus und ziehen unser Resümee. Wie lebt es sich so im Bus und was hat sich für uns seitdem verändert? Hoher Freizeitwert Wir sind in unserer Freizeit ganz viel draußen – sei es beim Wandern, Joggen, Radfahren oder Schneeschuhlaufen. Durch das Leben…

WHATABUS-Wintertour 2017/18 – 01: Es geht los – Bergfestival und Jesolo

7. bis 11. Dezember 2017   Tag 1: Donnerstag, 7. Dezember 2017 Es geht los! Wir haben (hoffentlich) so ziemlich alles an Arbeit erledigt und können endlich wieder auf eine lange Tour gehen – Wintertour wir kommen! Zum Abschied gehen wir noch mit unseren Freunden Krissi und Ralf in München Pizzaessen, bevor wir ein kleines…

Es werde Licht! – Zusatzbeleuchtung für WHATABUS

Auf der letzten Wintertour in Richtung Nordkap, die ja zu einer kleinen Expedition ausartete, begegneten uns im hohen Norden sehr viele Fahrzeuge mit ordentlichen Zusatzscheinwerfern. Da fiel uns erst auf, wie schwach die Scheinwerfer von WHATABUS doch sind. Deswegen nagten schon lange an uns die Überlegungen, wie wir in puncto Zusatzbeleuchtung unseren WHATABUS am besten…

WHATATOURBUS – Wir sind das Schmierlappenkommando – Auf Tour mit Liedfett und Son of Polvo

„Ihr seid nicht so ganz normal, oder?“ Diese Frage hören wir ja ab und zu, aber letzte Woche dachten sich das wohl so einige. Nein, normal sind wir nicht und das ist auch gut so! Wer gibt sich denn bitte 5 Konzerte innerhalb 6 Tagen von ein und derselben Band? Na, wir! Genau wie letzten…

Inselhopping mit dem Wohnmobil – Fähren zwischen den Kanarischen Inseln [Reiseführer Kanaren]

Wenn man mal mit dem Wohnmobil auf den Kanarischen Inseln angekommen (hier findet Ihr den Artikel zur Anreise mit der Fähre), bietet es sich an, mehrere Inseln zu besuchen. Kann ich zwischen verschiedenen Anbietern wählen? Ja, es gibt drei verschiedene Fährcompanies, die zwischen den Inseln pendeln: Naviera Armas Transmediterranea Fred Olsen Welche Verbindungen gibt es?…

WHATABUS auf dem Suisse Caravan Salon 2017 – Vorträge, Schlendern und Sightseeing

26. bis 31. Oktober 2017   Gerade erst waren wir ja auf dem Caravan Salon Austria gewesen – und schon ging’s weiter in die Schweiz. Nach einem kurzen Stopp in München, wo wir unsere Freundin Krissi mitnahmen, machten wir uns auf den Weg in Richtung Bern zum Suisse Caravan Salon 2017. Vorbei an Bregenz, wo…

Ein paar Eindrücke vom Caravan Salon Austria 2017 in Wels

20. bis 22. Oktober 2017   Die größte Messe zum Thema Wohnmobile, die wir in Österreich gefunden haben, ist der Caravan Salon Austria, der jedes Jahr im Herbst in Wels im dortigen Messezentrum stattfindet. Wir durften dort dieses Jahr ein paar Vorträge halten und hatten sehr viel Spaß dabei. Ganz lieben Dank an die vielen…