Ur-Leiwand – WHATABUS auf dem „And there come the wolves” Festival 2016 in der Ottakringer Arena, Wiesen – #atctw2016

21. bis 24. August 2016 And there come the wolves: ein Festival mit einem eindeutigen Schwerpunkt auf Punkrock, Pop Punk und Post Hardcore – da lohnt sich auch mal eine weitere Anreise, von München bis zur Ottakringer Arena im österreichischen Wiesen sind es immerhin an die 500 Kilometer. Nach einem Grillabend bei Freunden vor den…

WHATABUS auf dem Taubertal Festival 2016 – #ttf2016

10. bis 15. August 2016    Nachdem uns das Taubertal Festival schon 2015 in seinen Bann gezogen hatte, beschlossen wir dieses Jahr so früh wie möglich anzureisen. Wir schafften es, am frühen Mittwochabend in Rothenburg ob der Tauber anzukommen. Diesmal fanden wir den recht komplizierten Weg auf den Campingplatz Berg etwas leichter und reihten uns…

Abenteuer & Allrad 2016 in Bad Kissingen

26. bis 29. Mai 2016 Wie jedes Jahr fand auch 2016 die weltgrößte Offroad-Messe Abenteuer & Allrad in Bad Kissingen statt. 55.000 Besucher pilgerten auf das Messegelände, das sich oberhalb der Stadt in einem Naturschutzgebiet befindet. Direkt am Gelände gibt es keine Parkplätze, Busse bringen die Besucher vom ausgewiesenen Parkplatz, vom Bahnhof und von der…

absolut allrad 2016 – Bericht von der 4×4-Messe in Salzburg

28. Februar 2016 Nicht unbedingt eine der großen, bekannten Messen für die Offroad- und Camping-Szene, aber einen Besuch wert, war die „4×4 SONDERSCHAU absolut allrad“. Die Veranstaltung fand im Rahmen der Jagd- und Fischereimesse „Die Hohe Jagd & Fischerei“ vom 25. – 28. Februar 2016 im Messezentrum Salzburg statt. Am Stand von Autohome, die Dachzelte verkaufen,…

Eintopf

Das perfekte „Zu-faul-zum-Kochen-nach-dem-Wandern-Gericht“… und dann noch dazu nur mit einem Topf, den man spülen muss! Zubereitung: Bevor es zur Wanderung losgeht, wird sämtliches Gemüse grob geschnibbelt. Öl im großen Topf erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch anbraten, den Speck dazu und mit Weißwein ablöschen. Das gesamte Gemüse und die Linsen dazugeben, mit Brühe aufgießen, aufkochen, kurz…

Kanaren-Tour 2015/16 – Bericht 15: Heimfahrt – mit der Fähre zurück, auf Umwegen nach Deutschland

11. bis 21. Februar 2015 Pünktlich genug vor Abfahrt der Fähre kamen wir im Hafen von Santa Cruz de Tenerife an, um dort auch noch zu Frühstücken. Mit uns machten sich noch ein paar andere Wohnmobile auf den Rückweg nach Europa. Wir lernten Petra und Andreas kennen, die die letzten drei Monate auf den Kanarischen…

Kanaren-Tour 2015/16 – Bericht 14: Teneriffa – die letzte Woche auf den Inseln

4. bis 11. Februar 2016 Nach einer eher kühlen, aber sehr ruhigen Nacht am Picknickplatz La Caldera oberhalb von Puerto de la Cruz machten wir erst mal eine Geocaching-Runde mit über 10 Caches schon vor dem Frühstück. Nach dem Frühstück ging’s dann gleich auf die nächste Runde in den Wald unterhalb des Grillplatzes. Wir kamen…

Kanaren-Tour 2015/16 – Bericht 13: Teneriffa – die ersten Tage auf der großen Kanareninsel

31. Januar bis 3. Februar 2016 Reichlich durchgeschaukelt kamen wir aus La Palma im Hafen von Los Christianos im Inselsüden von Teneriffa an. Gut, dass sich das Meer zu Ende der Überfahrt beruhigt hatte. Nach mehreren Wochen auf den drei kleineren Kanareninseln El Hierro, La Gomera und La Palma hatten wir Lust auf etwas Zivilisation…

Kanaren-Tour 2015/16 – Bericht 12: La Palma – die Vulkaninsel

26. bis 31. Januar 2016 Von Santo Domingo de Garafia fuhren wir die Küstenstraße im Norden und machten ein paar Abzweige auf Nebenstraßen. An der Laguna de Barlovento sollte es einen Campingplatz mit Duschen geben. Abgesehen davon, dass die Rezeption nicht besetzt war, wirkte die ganze Anlage sehr ungepflegt und wir beschlossen, hier nicht zu…