Wintertour 2018/19 – 34: Unsere letzten Tage in der Türkei – Bursa und Istanbul

3. bis 7. Mai 2019   Tag 130: Freitag, 3. Mai 2019 Nach der Polizeikontrolle am Vorabend hatten wir bestens geschlafen. Wir tranken in der Sonne noch Kaffee und fütterten eine Katze mit den übrigen Spaghetti. Auf der Autobahn ging es schnell voran in Richtung Bursa, an einem Rastplatz frühstückten wir: im Gefrierfach hatte ich…

Wintertour 2018/19 – 02: Wir sausen über Wales ins nördliche Schottland

29. Dezember 2018 bis 1. Januar 2019   Tag 5: Samstag, 29. Dezember 2018 Die Nacht auf dem Campingplatz im Wald war ruhig und wir standen schon ganz früh auf, um vor dem Check-out noch eine Runde zu wandern. Wir marschierten zum Sonnenaufgang los und kamen aus dem Wald in die offene und flache Landschaft.…

Campingplatz Setthorns Campsite

Überblick V+E   Im New Forest National Park gibt es mehrere Campingplätze, nur der Setthorns Campsite ist das ganze Jahr geöffnet. Er bietet Plätze auf Gras und auf befestigtem Untergrund, teils mit Strom. Voraussetzung, um den Platz nutzen zu dürfen, ist eine mitgeführte Toilette. Es gibt weder Toiletten noch Duschen auf dem Platz. Entsorgungsmöglichkeiten sowie…

Herbsttour 2018 – 07: Über Burgos geht es weiter nach Westen in die Picos de Europa

10. bis 15. Oktober 2018   Tag 23: Mittwoch, 10. Oktober 2018 Unser Nachbarn auf dem Wohnmobilstellplatz in Arguedas waren größtenteils schon weitergefahren, als wir unseren Kaffee tranken. Und die Überlegungen des Vorabends zur weiteren Planung unserer Herbsttour 2018 waren über Nacht etwas gereift: wir wollen noch ein Stück in Richtung Westen ins Gebirge der…

Campingplatz Camping La Viorna bei Potes, Picos de Europa, Spanien

Überblick V+E   Der familiär geführte Campingplatz La Viorna liegt ca. 1 km außerhalb von Potes an der Straße in Richtung Fuente De und ist somit eine perfekte Basis für die Erkundung des Nationalparks Picos de Europa in Norspanien. Die Parzellen sind terrassenförmig angelegt und bieten ausreichend Platz für ein Wohnmobil (auch für größere Modelle).…

Herbsttour 2018 – 06: Abseits der hohen Pässe in Nordspanien mit Ruhe und einem Abstecher in die Wüste

6. bis 9. Oktober 2018   Tag 19: Samstag, 6. Oktober 2018 Noch ein Nachtrag zum vorigen Abend: In Gavín hatten wir in einem Restaurant gute Hausmannskost bekommen. Und das zu einem tollen Preis: das 3-Gänge-Menü mit Wasser und Wein kostet gerade mal 12,50 €. Zurück am Bus hatte ich auf dem Kreditkartenbeleg festgestellt, dass…

WHATABUS-Pfingsttour 2018 – 05: Abseits der Hauptrouten – türkische Landschaft und antike Kultur

21. bis 24. Mai 2018   Tag 11: Montag, 21. Mai 2018 Nach dem ruhigen Sonntag („Pooltag“) auf dem Campingplatz wollen wir uns heute ins Getümmel des Wochenmarkts von Bergama stürzen. Wir stehen also halbwegs früh auf und marschieren nach dem Kaffeetrinken los. Auf dem Hinweg (einfache Strecke ca. 6 km) laufen wir durch die…

V+E Nationalpark Spil Dagi, Türkei

Überblick V+E   Unweit von Izmir kann man auch wunderschöne Berglandschaften samt eventuell nötiger Abkühlung von der Hitze an der Küste und der Ebene im Nationalpark Spil Dagi finden. Die gut ausgebaute Straße führt vorbei an vielen Picknickmöglichkeiten von Süden und Norden zum Zentrum des Parks, einem Naherholungsgebiet mit Bungalows (bei unserem Besuch nicht genutzt)…

WHATABUS-Wintertour 2016/2017: 18 – Durch die Alpen geht unsere Reise zu Ende

7. bis 11. Februar 2017   Zur Übersicht Wintertour 2016/2017 mit Zusammenfassung und Statistiken   Wir verließen Wien in Richtung Südosten. Angie und Dieter, unsere schwäbischen Freund von Wohnmobs on Tour, hatten uns geschrieben, dass sie in Brixen zum Skifahren wären. Da wollten wir natürlich noch mal kurz vorbeischauen. Wir kamen durch verschneite Landschaften und…

WHATABUS-Wintertour 2016/2017: 13 – Nationalpark Bialowieza in Ostpolen und Weißrussland

30. Januar bis 2. Februar 2017   Zur Übersicht Wintertour 2016/2017 mit Zusammenfassung und Statistiken   Während die Grenzpolizisten also unsere Pässe kontrollierten, saßen wir im Auto und fragten uns schon, ob sie jemals zurückkämen. Wir hatten nichts zu verbergen, aber so langsam wurden wir dann doch nervös. Und dann telefonierten sie auch noch, nachdem…