Wintertour 2019/20 – 10: Ich finde meinen Groove auf Sizilien

22. bis 27. Januar 2020   Tag 35: Mittwoch, 22. Januar 2020 Das Wetter war ordentlich durchwachsen, also packte ich mich nach einem fleißigen Vormittag am Notebook gut ein und radelte entlang der Küste nach Osten vorbei an Marina di Ragusa und Donnalucata bis nach Cava d’Aliga, wo ich wendete und somit insgesamt auf 45…

Wintertour 2019/20 – 09: Von Welterbe und der Suche nach offenen Restaurants

18. bis 21. Januar 2020   Tag 31: Samstag, 18. Januar 2020 Für die samstägliche Radtour hatte ich mich für die beiden Städte Comiso und Vittoria entschieden – eher Strecke, die es zu bewältigen galt, weniger Höhenmeter. Angekommen in Comiso suchte ich die Innenstadt, die sehr schön aussah. Aber irgendwie waren da komische Gestalten unterwegs.…

Wintertour 2019/20 – 07: Kann die sizilianische Südküste doch noch mein Herz erobern?

11. bis 12. Januar 2020   Tag 24: Samstag, 11. Januar 2020 Als es auf meinem Campingplatz Agricampeggio Capo Scalambri hell wurde und ich aufstehen wollte, war es draußen leider bewölkt… Mist! Also Kaffee im Bett und den Tag langsam angehen lassen. Aber irgendwie konnte ich meinen inneren Schweinehund nach dem ersten Schluck Kaffee überwinden…

Campingplatz Agricampeggio Capo Scalambri, Sizilien, Italien

Überblick V+E   An der Südküste von Sizilien in der Provinz Ragusa befindet sich der wunderbar einfache Campingplatz Agricampeggio Capo Scalambri. Das Dorf Punta Secca erreicht man zu Fuß in ca. 5 Minuten. Der Platz hat Parzellen unter Olivenbäumen und Pinien, wo es etwas windgeschützter und schattiger ist. Man kann aber auch direkt am Strand auf…

Wintertour 2018/19 – 19: Vom stürmischen Malta zum Entspannen nach Sizilien

24. bis 26. Februar 2019   Tag 62: Sonntag, 24. Februar 2019 Nachts war unser Bus ordentlich durchgeschüttelt worden, aber wir hatten keinen Schaden genommen. Selena hatte uns auf einen echt sicheren Platz navigiert (hier lest Ihr mehr dazu im vorherigen Bericht). Der erste Blick aus dem Fenster war noch relativ harmlos, „nur“ ein paar…