Minimalismus ist unser Alltag im Wohnmobil

Zieht man von einer Wohnung ins Wohnmobil, hat man nur noch begrenzten Platz. Das ist einerseits ein sehr befreiendes Gefühl, nur noch die essentiellen Dinge mit sich zu führen; andererseits heißt das aber auch Abstriche zu machen und sich von ganz vielen Dingen zu trennen. Als Frau verzichte ich beispielsweise auf meine schönen Handtaschen oder meine…

Einblicke in unser #vanlife – Bist Du bereit im Van zu leben?

Da schreiben wir erst über unser tolles Traumleben im Van, und dann so ein Artikel? Wir wollen ja nur sicher gehen, dass Ihr uns nicht wirklich nacheifern wollt und zeigen Euch deshalb mal ein paar negative bzw. reale Seiten des romantischen Instagram-Hashtags „vanlife“. Wir haben das Gefühl, dass plötzlich alle in ihrem Wohnmobil leben möchten.…

WHATAtuss – Auf was Frau beim Leben im Wohnmobil verzichten muss

Klar, dass ein Einzug ins Wohnmobil Minimalismus bedeutet. Klar auch, dass die Ansprüche, die man als Frau an eine Wohnung hat, genauer gesagt an Garderobe und Badezimmer, runtergeschraubt werden müssen. Aber müssen alle Camper-Frauen jetzt zu Jogginghosen- und Schlappenträgerinnen mutieren, nur weil kein Platz mehr ist und Tussi-Sein im mobilen Zuhause unerwünscht ist? Nein, bei mir definitiv nicht!…