Die WHATABUS-Geocaches

Als begeisterte Geocacher haben wir natürlich auch schon ein paar WHATABUS-Geocaches gelegt. WHATABUS‘ favourites #01: Mirador de Las Playas Über Weihnachten 2015/16 waren wir auf den Kanarischen Inseln unterwegs und haben an einem wunderschönen Aussichtspunkt auf der Insel El Hierro unseren ersten Geocache versteckt. WHATABUS‘ favourites #02: Blick auf den Rißbach Zu Selenas Geburtstag haben…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Camping Hoya del Morcillo, El Hierro

Überblick V+E   Die einzige offizielle Möglichkeit zum Campen auf El Hierro ist der landschaftlich wunderschön gelegene Campingplatz Hoya del Morcillo. Er liegt inmitten von beeindruckenden Pinienwäldern auf ca. 1.000 m Höhe, so dass es vor allem nachts recht gut abkühlt. Die Infrastruktur ist perfekt: Es gibt warme Duschen, Toiletten, Frischwasser, Grillplätze, kostenlose Stromsäulen, Grau-…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Fuente de los Reyes, El Hierro

Überblick V+E   Unweit des höchsten Berges von El Hierro, dem Malpaso (der übrigens auf Schotterpiste sogar befahrbar ist) befindet sich am für die Inselwallfahrt wichtigen Ort Cruz de la Fuente de los Reyes eine Möglichkeit, Trinkwasser zu bunkern. Man kann mit dem Wohnmobil direkt vorfahren und mit einem passenden Wasserdieb und kurzem Schlauch direkt…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Mirador de las Playas, El Hierro

Überblick V+E   Direkt über Las Playas, den wunderschönen Stränden am Parador an der Ostküste von El Hierro, liegt ca. 1.000 m höher dieser Aussichtspunkt. Vom Strand kann man nach oben wandern, aber per Auto muss man den Umweg über Valverde in Kauf nehmen. Man steht hier wunderschön unter Kiefern und hat bei entsprechender Sicht…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Charco Manso, El Hierro

Überblick V+E   Am natürlichen Pool in Charco Manso steht man nachts meist recht ruhig. Der Platz ist sogar beleuchtet. Es gibt zur Ver- und Entsorgung ein Toilettenhäuschen mit Duschen. Wie sind Eure Erfahrungen mit dieser Ver- und Entsorgungsmöglichkeit? Wir freuen uns über Eure Kommentare unten. Habt Ihr noch mehr Fotos von diesem Platz? Ihr dürft…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Hoya de El Pino, El Hierro

Überblick V+E   An der HI-1 liegt im Steilhang zur nördlichen Küste bei El Golfo zwischen Höhenzug und La Frontera ein sehr großer Picknickplatz mit Grills, Tischen, Wasser und Toiletten. Es gibt eine Spielwiese, bei Hitze ist hier schattiger Aufenthalt möglich. Wie sind Eure Erfahrungen mit dieser Ver- und Entsorgungsmöglichkeit? Wir freuen uns über Eure…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Mirador de la Llania, El Hierro

Überblick V+E   Auf dem zentralen Höhenzug liegt an der HI-1 ungefähr in Höhe der Einmündung der HI-40 von El Pinar der Mirador. Auf dem Parkplatz gibt es neben Mülleimern auch einen Wasserhahn, den man recht nah mit dem Mobil anfahren kann. Wie sind Eure Erfahrungen mit dieser Ver- und Entsorgungsmöglichkeit? Wir freuen uns über…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Fuente El Matorral, El Hierro

Überblick V+E   Von La Frontera kommend befindet sich links der Straße kurz vor dem Tunnel ein Haus, in dem kostenlos frisches Trinkwasser entnommen werden kann. Zur Erkennung: Vor dem Gebäude stehen ein paar alte Loren.   Wie sind Eure Erfahrungen mit dieser Ver- und Entsorgungsmöglichkeit? Wir freuen uns über Eure Kommentare unten. Habt Ihr…

WHATABUS-Kanaren-Gewinnspiel: Wie viele Kilometer sind wir gefahren?

26. Februar 2016 Nach unserer bisher längsten Tour mit WHATABUS auf die Kanarischen Inseln wollen wir an Euch, liebe Leser, ein Paket mit ein paar kulinarischen Mitbringseln von unserem Roadtrip verlosen. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr schätzen, wieviele Kilometer wir mit WHATABUS von München auf die Kanaren, auf den Inseln und wieder zurück nach München…

Kanaren-Tour 2015/16 – Bericht 09: El Hierro – Relaxmodus auf Dauer-An

9. bis 15. Januar 2016 Nachdem wir am Vorabend nach Sonnenuntergang am Strandabschnitt Las Playas angekommen waren und dort zum Essen im Restaurant Bohemia waren, wachten wir in der Früh auf und erlebten einen grandiosen Sonnenaufgang direkt vor WHATABUS. Noch vor dem Frühstück packte ich die Angel aus und versuchte mein Glück. Tatsächlich zappelte nach…