Marc, Jahrgang 1975, schon als Kind vom Reisen begeistert, liebt das Wandern und Mountainbiken, isst gerne viel und gut. seit 2014 auf Tour mit WHATABUS, seit 2016 wohnhaft in WHATABUS #vanlife

Experiment mit WHATABUS: Zu dritt auf den Campingplatz

3. bis 5. Juni 2015 Im vergangenen halben Jahr mit WHATABUS waren wir ja ausschließlich zu zweit und fast nur „wild“ unterwegs, d.h. WHATABUS kannte bislang noch keinen deutschen Campingplatz. Wir fanden, es ist an der Zeit das zu ändern! Deshalb starteten wir zu Fronleichnam das Experiment in doppelter Hinsicht: Wir gehen zu dritt auf…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Parkplatz Piz, Schöneben – Belpiano am Reschenpass, Italien

  Im Sommer ist der Parkplatz an der Talstation des Skigebiets Schöneben – Belpiano meist verwaist, die Schrankenanlage ist abgebaut und der Platz ist offziell für Wohnmobile ausgewiesen. Infrastruktur ist keine vorhanden. Eine Straße führt in eins der höchsten ganzjährig bewohnten Dörfer in den Alpen, Rojen. Unser Fazit: Die Lage am See ist wunderschöne, die…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Stellplatz Gasthof Sonne, Piller, Österreich

    Auf dem Weg aus dem Inntal in Richtung Reschenpass, Italien, lohnt ein Umweg über die Nebenstraße nach Wenns und die Piller Landstraße. Die Straße verläuft landschaftlich wunderschön durch das Pitztal und bietet spektakuläre Blicke ins Inntal. Gegenüber vom Gasthof Sonne befindet sich ein Parkplatz, auf dem bis zu 5 Wohnmobile willkommen sind. Der Platz ist…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Area Sosta Camper Vezzano sul Crostolo, Italien

  Südwestlich der schönen Stadt Reggio Emilia auf dem Weg in Richtung Appenin und Schlösser (z.B. Burg von Canossa) wurde kürzlich im Jahr 2014 ein neuer Stellplatz für ca. sechs Wohnmobile eingerichtet. Nachts bleiben laut Beschilderung die Schranken geschlossen (zwischen Mitternacht und 5 Uhr morgens, am Dienstag schon ab 19:30 Uhr). Karten zum Ein- und Ausfahren…

Ver- und Entsorgungmsöglichkeit Parkplatz am Stadion, Mantua

  Sehr zentral in Mantua zwischen dem ausgeschilderten Stadion und dem Palazzo Te befindet sich ein großer Parkplatz, der von vielen Wohnmobilen als Stellplatz genutzt wird. Eine offizielle Beschilderung als Wohnmobilstellplatz gibt es nicht, das Übernachten wird hier aber geduldet. Hier finden ca. 50 Wohnmobile Platz. Infrastruktur ist kaum vorhanden, nur Mülleimer, die aber an…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Parkplatz beim „Castello di Rossena“ in Canossa, Italien

  In unmittelbarer Nähe (ca. 4 km Fahrstrecke) der Burg Canossa, zu der Kaiser Heinrich IV. im Jahr 1077 seinen Gang zur Aufhebung des Kirchenbanns antreten musst, befindet sich ein kleiner Parkplatz für ca. 6 Mobile unterhalb des Castello di Rossena. Direkt gegenüber liegt das leckere Restaurant Trattoria Rossena dal Cavaliere Nero, wo man leckere…