Marc, Jahrgang 1975, schon als Kind vom Reisen begeistert, liebt das Wandern und Mountainbiken, isst gerne viel und gut. seit 2014 auf Tour mit WHATABUS, seit 2016 wohnhaft in WHATABUS #vanlife

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit La Fajana Piscina, La Palma

  Im Nordosten der Insel befinden sich unweit des Leuchtturms Faro de Punta Cumplida die Naturschwimmbecken La Fajana mit einem Umkleide- und Toilettenhäuschen samt Open-Air-Duschen, die halbwegs blickgeschützt sind. Im Häuschen befinden sich neben Wasserhähnen, von wo man das Wasser in Kanistern zum Camper bringen kann, auch Steckdosen, um mal ein paar tragbare Geräte wie…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Lava2Express, Santa Cruz de la Palma, La Palma

  Mitten in der Innenstadt von Santa Cruz de la Palma gibt es einen recht neuen, sauberen Waschsalon mit Maschinen zur Selbstbedienung. Der Laden liegt direkt an einer Einbahnstraße hinter der Markthalle. Gerade für größere Fahrzeuge empfiehlt es sich, nicht direkt vor dem Laden zu parken. Die Straßen sind doch recht eng und zugeparkt. Wie…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Playa Puerto de Tazacorte, La Palma

  An der Westküste von La Palma befindet sich der Hafen- und Strandort Puerto de Tazacorte, direkt an der Mündung des Barranco de las Angustias in den Atlantik. Einen offiziellen Stellplatz hat der Ort nicht zu bieten. Auf dem Parkplatz des mit viel zu viel Fördergeldern gebauten und größtenteils ungenutzten Hafens unweit vom Strand kann…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Sabugueiro, Portugal

  Im Nationalpark Serra da Estrela befindet sich in der Ortschaft direkt an der Kirche Capela de Nossa Senhora de Fatima ein Parkplatz. Er ist zwar nicht offiziell als Stellplatz ausgewiesen, darf aber von Wohnmobilen problemlos genutzt werden. Es gibt einen kostenlosen Wasserhahn, der sogar bei Frost funktionierte. Wie sind Eure Erfahrungen mit dieser Ver-…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Area de servicio El Bosque, Andalusien

    Zwischen Ronda und Arcos de la Frontera erlaubt die Gemeinde El Bosque Campern, den Parkplatz als Stellplatz zu nutzen. Die Ver- und Entsorgungseinrichtungen kann man auch ohne Übernachtung nutzen. Wie sind Eure Erfahrungen mit dieser Ver- und Entsorgungsmöglichkeit? Wir freuen uns über Eure Kommentare unten. Habt Ihr noch mehr Fotos von diesem Platz? Ihr…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Netto-Supermarkt Saint-Vincent-de-Tyrosse, Frankreich

    Netto hat den Trend zum Reisen mit dem Wohnmobil erkannt und bietet seinen Kunden kostenlos Stellplatz sowie Ver- und Entsorgung an. Wenn man für mindestens 20 Euro einkauft, erhält man einen Jeton für Wasser und Strom. Für die Nacht darf man sein Mobil auf dem Parkplatz abstellen. Die Durchgangsstraße führt direkt am Platz…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Aire communale Montier-en-Der, Frankreich

  In Montier-en-Der befindet sich direkt an der Durchgangsstraße (mautfreie Strecke zur Durchquerung Frankreichs) ein kommunaler Stellplatz für ca. 5 Wohnmobile. Ein kleiner Park und die Touristinfo grenzen direkt an. Den Platz kann man auch zur Ver- und Entsorgung ohne Übernachtung ansteuern. Wasser und Strom bezahlt man nicht mit Bargeld, sondern mit Jetons, die z.B.…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Parking Autocaravanas Pas de la Casa, Andorra

  In der gesamten Stadt Pas de la Casa im kleinen Pyrenäen-Staat besteht ein Parkverbot für Wohnmobile, nur auf dem Parkplatz Bullidor ist das Parken für Mobile erlaubt. Er bietet Platz für ca. 50 Wohnmobile. Hier gibt es auch Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten, die allerdings im Winter bei Frost durchaus nicht funktionieren können. Den Platz kann…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Wohnmobilpark am Tenniszentrum, Bernau am Chiemsee

Ein paar Kilometer südlich des Chiemsees befindet sich in Bernau direkt an der Tennishalle ein Stellplatz für ca. 20 Wohnmobile mit Ver- und Entsorgungsmöglichkeit. Der Betreiber der Tennishalle hat sich bei der Gestaltung der Anlage sehr darum bemüht, einen attraktiven Platz für Wohnmobile zu schaffen. Die Stellplätze verfügen über Stromanschlüsse, es gibt mehrere Wasserentnahmemöglichkeiten, auch bei…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Rottau, Grassau

  Südlich des Chiemsees gibt es zwischen Bernau und Grassau im Dorf Rottau direkt an der Durchfahrtsstraße eine Möglichkeit, Frischwasser zu entnehmen. Es ist sogar als Trinkwasser ausgewiesen. Der Wasserhahn steht allerdings nur zur frostfreien Zeit zur Verfügung. Wie sind Eure Erfahrungen mit dieser Ver- und Entsorgungsmöglichkeit? Wir freuen uns über Eure Kommentare unten oder…