Marc, Jahrgang 1975, schon als Kind vom Reisen begeistert, liebt das Wandern und Mountainbiken, isst gerne viel und gut. seit 2014 auf Tour mit WHATABUS, seit 2016 wohnhaft in WHATABUS #vanlife

Mal wieder am Spitzingsee

21. bis 24. Oktober 2016 [ultimate_spacer height=“15″ height_on_tabs=“10″ height_on_tabs_portrait=“10″ height_on_mob_landscape=“10″ height_on_mob=“10″] Für dieses Wochenende stand ausnahmsweise das Ziel schon mal fest: Selenas Schwester hatte sich in unserer Hochzeitslocation, der Kratzerhütte eingemietet und uns als Wander-Guides gebucht 😉 Da ließen wir uns nicht zweimal bitten, wir kommen so gerne an den Spitzingsee und statten auch der…

Wandern rund um Reit im Winkl

14. bis 17. Oktober 2016 [ultimate_spacer height=“15″ height_on_tabs=“10″ height_on_tabs_portrait=“10″ height_on_mob_landscape=“5″ height_on_mob=“5″] Wir hatten wieder mal bestens geplant – nämlich gar nicht 😉 – und fuhren am Freitagmittag erst mal von daheim los, um noch ein paar Sachen einzukaufen und auf dem Ikea-Parkplatz ein paar Kleinigkeiten zu basteln. Beim Schrauben beschlossen wir dann, dieses Wochenende in…

Herbstbeginn im Böhmischen Wald, Tschechien

30. September bis 4. Oktober 2016 [ultimate_spacer height=“25″ height_on_tabs=“15″ height_on_tabs_portrait=“15″ height_on_mob_landscape=“10″ height_on_mob=“10″] Nach einem Abendessen bei Freunden am Donnerstagabend fahren wir nachts noch nach Regenstauf, um dort am Freitagmorgen bei unserem WHATABUS-Geocache Zu Besuch beim Hasen nach dem Rechten zu schauen. Nach einem Frühstück bei meinem Vater ging es dann los in Richtung Tschechien. Wir…

7 Argumente fürs Freistehen – Warum für uns Wildcampen besser ist als CP oder SP

Wir sind leidenschaftliche Freisteher! Da wir schon häufiger gefragt wurden, warum wir so gerne wild campen, haben wir unsere persönlichen sieben Top-Argumente für Euch zusammengestellt. Dass  Freihstehen aber nicht nur positiv ist und was zu beachten ist, lest Ihr weiter unten. Argument 1 Die Nähe zur Natur Für uns persönlich gibt es nichts Schöneres als…

WHATABUS testet das aufblasbare Kajak ‚Ottawa‘ von Sevylor

Mit Wohnmobil und Kajak auf Tour gehen, das wäre schon eine Sache. Bei vielen scheitert dies am Stauraum bzw. der Transportmöglichkeit für ein großes Kajak. Man bräuchte dafür einen passenden Dachträger und außerdem wird damit das Wohnmobil auch noch höher. Deswegen haben wir für Euch ein aufblasbares Kajak getestet – das Modell ‚Ottawa‘ von Sevylor.…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Fusine Valromana Camper Stop

Überblick V+E   Von Kranjska Gora in Slowenien über die Grenze nach Italien kommend befindet sich unweit der Hauptstraße der ausgeschilderte Camper stop in Fusine Valromana, unweit von Tarvisio. Der große Stellplatz ist abgeschrankt. Zur Zeit unseres Besuchs war kein Personal vor Ort, eine Telefonnummer war aber ausgehängt, wo man anrufen konnte, um auf den…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Tarvisio Area Comunale P3

Überblick V+E   In den Julischen Alpen in der Nähe des Dreiländerecks Italien – Österreich – Slowenien bietet die Gemeinde Tarvisio auf dem Parkplatz P3 einen Stellplatz für gut 20 Wohnmobile. Der Stellplatz befindet sich am Ende des Parkplatzes. Da die meisten Stellplätze recht schief sind, parken auch Camper auf den regulären PKW-Parkplätzen. Der Platz…

WHATABUS-Sommertour 2016 – Teil 3: Julische Alpen in Slowenien und Italien

6. bis 12. September 2016 Nach einer Nacht auf dem Stellplatz im italienischen Städtchen Gorizia und einem Einkauf im italienischen Lidl fuhren wir wieder über die Grenze nach Slowenien ins Soca-Tal und landen im Ort Tolmin. Zum ersten Mal seit langem regnete es mal wieder. Wir beschlossen, den Rest des Tages zu nutzen und suchen…

WHATABUS-Sommertour 2016 – Teil 2: Slowenien – Maribor, Ljubljana und die Mittelmeerküste

1. bis 5. September 2016 Am Donnerstagmittag brachen wir von unserem Aussichtsberg Sotinski Breg nahe des Dreiländerecks Österreich-Ungarn-Slowenien in Richtung Maribor auf. Slowenien ist ja recht klein und wir waren relativ schnell mitten in der Großstadt. Und das obwohl wir uns dafür entschieden haben, maut- bzw. vignettenfrei durchs Land über Nebenstraßen zu reisen. Direkt am…