Marc, Jahrgang 1975, schon als Kind vom Reisen begeistert, liebt das Wandern und Mountainbiken, isst gerne viel und gut. seit 2014 auf Tour mit WHATABUS, seit 2016 wohnhaft in WHATABUS #vanlife

Einblicke in unser #vanlife – Wo steht Ihr denn so? Habt Ihr einen festen Platz?

Weiter geht’s mit den Fragen, die uns am häufigsten zu unserem #vanlife gestellt werden. Wenn wir mit Leuten ins Gespräch kommen, werden wir nach ein paar Sätzen schon gefragt, wo wir denn so stehen und ob wir einen festen Platz haben. Alle Fotos in diesem Beitrag sind innerhalb einer ganz normalen Arbeitswoche in und um…

Buchkritik: „Bike Fahrtechnik“ von Holger Meyer und Thomas Rögner [Wohnmobil und Mountainbike]

Im Buch „Bike Fahrtechnik“ aus dem Delius Klasing Verlag erfährt der Leser die Grundlagen mit dem Mountainbike und auch Tricks für Fortgeschrittene. Nach einer Vorstellung von unterschiedlichen MTB-Typen geht es los mit den Basics. Die Autoren erklären dabei sehr verständlich verschiedene Fahrtechniken. Am besten nimmt man sich Zeit für die einzelnen Kapitel und greift beim…

Wintercamping mit dem Wohnmobil – so macht Camping auch in der Kälte Spaß

Im Winter haben wir noch nie Pause vom Camping gemacht. Auf unserer Tour nach Skandinavien gab es im vergangenen Winter den Härtetest fürs Wintercamping mit dem Wohnmobil – und so weit hat alles bestens geklappt, selbst mit unserem „einfachen“ Kastenwagen ohne Winterausstattung vom Hersteller! Wintercamping mit dem Wohnmobil Hier wollen wir Euch vorstellen, was wir…

WHATABUS bekommt den zweiten Service und zum ersten Mal TÜV

Nach knapp drei Jahren und gut 93.000 Kilometern war es Zeit, dass unser WHATABUS mal wieder in die Werkstatt durfte: Der Overlandkadett Alex hatte uns „eingeladen“ in seine Opel-Werkstatt in Heidenheim an der Brenz. Um auch noch ein schönes Rahmenprogramm mit Essen und Trinken zu haben, nahmen wir diese Einladung natürlich gerne an. Ich hatte…

Einblicke in unser #vanlife – so waschen wir unsere Wäsche

Eine der Fragen, die uns nach dem Thema Geldverdienen fast am häufigsten gestellt wird, ist folgende: „Wie funktioniert es denn, die Wäsche zu waschen, wenn Ihr im Van lebt?“ Gut, ganz ehrlich – das hatten wir uns zu Beginn unserer Lebensphase als Besitzer eines Campingbusses auch gefragt. Aber das „Problem“ hatten wir auch schon schnell…

Reparatur der Drehriegelverschlüsse am Seitenfenster nach dem Einbruch

Nach dem Einbruch in WHATABUS waren ja leider am Seitenfenster Seitz S4 die Drehriegelverschlüsse kaputt… sehr ärgerlich, aber für die Rückfahrt konnten wir das Fenster relativ gut mit Klebeband schließen. Aber dann begann die Recherche, wie diese Teile repariert werden können. Auf diversen Internetseiten und Foren fand ich keine detaillierte Anleitung. Und die Teile ließen…

WHATABUS-Vorträge auf dem Caravan Salon Austria am 21. und 22. Oktober 2017

Nach unserem Vortrag auf dem Camper Van Summit Meeting über unsere Wintertour ans Nordkap gibt es im Oktober die nächste Möglichkeit, Vorträge von uns zu besuchen. Wir werden am 21. und 22. Oktober 2017 auf dem Caravan Salon Austria sein und dort ein paar Vorträge halten sowie an der Infothek für Gespräche zur Verfügung stehen. Vorträge…

Einblicke in unser #vanlife – so verdienen wir unseren Lebensunterhalt

Eine Frage, die uns ganz oft gestellt wird: „Wie verdient Ihr denn das Geld für Euren Lebensunterhalt?“ – „Wovon lebt Ihr?“ Ganz einfach: durch Arbeiten. Wir sind selbstständige Landschaftsarchitekten und haben unser eigenes Planungsbüro. Wir haben beide in Freising-Weihenstephan Landschaftsarchitektur studiert. Nachdem wir uns kennen- und liebengelernt haben, gründeten wir Anfang 2012 unser Büro SZplan.…

Einblicke in unser #vanlife – nach dem Einbruch: Wird WHATABUS zur Festung hochgerüstet?

Der Schock saß natürlich erst mal tief nach dem Einbruch in unseren geliebten WHATABUS. Aber wir haben uns doch recht schnell davon erholt. Den Verlust der geklauten Gegenstände haben wir ebenso schnell verschmerzt. Aber natürlich stellen wir uns die Frage: Haben wir unseren Bus nicht genügend abgesichert? Sollen wir jetzt zusätzliche Sicherungsmaßnahmen einbauen? Die Diebe…

Alpen und Südfrankreich – Teil 2: Noch mehr Pässeklassiker mit abruptem Ende

14. bis 17. September 2017   14. September 2017 Beim Aufwachen auf dem Col du Chaussy erwartete uns wie vom Wetterbericht angekündigt übelstes Regenwetter. Wir wollten keinen Fuß vor die Türe setzen und auch bei so schlechtem Wetter mit kaum Aussicht nicht weiterfahren. Also arbeiteten wir bis zum Nachmittag an den Notebooks im muckelig warmen…