Marc, Jahrgang 1975, schon als Kind vom Reisen begeistert, liebt das Wandern und Mountainbiken, isst gerne viel und gut. seit 2014 auf Tour mit WHATABUS, seit 2016 wohnhaft in WHATABUS #vanlife

Campingplatz Kamp Mali auf der Insel Krk, Kroatien

Überblick V+E   Ein kleiner gemütlicher Platz (gerade in der Nebensaison, wenn nichts los ist) befindet sich im Südosten von Krk. Die Infrastruktur ist gut. In der Nebensaison, wenn kein Personal vor Ort ist, kann der Platz trotzdem genutzt werden. Einfach kurz die angegebene Nummer anrufen und Bescheid geben. Bezahlt wird einfach, indem man das…

Wohnmobilstellplatz „Karavan Kamping“ in Samsun, Türkei

Überblick V+E Die Stadtverwaltung der türkischen Stadt Samsun hat etwas recht einzigartiges in der Türkei geschaffen: einen Wohnmobilstellplatz! Die Lage ist auf den ersten Blick zwar nicht besonders toll, führen doch die mehrspurige Durchgangsstraße und die Trambahngleise direkt am Gelände vorbei. Vom Platz hat man aber auch freien Blick auf das Schwarze Meer. Und nachts…

WHATABUS-Wintertour 2017/18 – 22: Entspannt entlang der türkischen Schwarzmeerküste nach Istanbul

14. bis 18. Februar 2018   Tag 70: Mittwoch, 14. Februar 2018 Nachdem wir Armenien und Georgien hinter uns gelassen haben, fahren wir auf geradezu prächtigen Straßen in der Türkei entlang der Schwarzmeerküste: vierspurig, keine Schlaglöcher, nur hin und wieder ein Polizeiposten und Ampeln auf den Ortsdurchfahrten. Und auch wenn die Georgier uns an der…

WHATABUS-Wintertour 2017/18 – 21: Von Armenien über Georgien zurück in die Türkei

13. bis 14. Februar 2018   Tag 69: Dienstag, 13. Februar 2018 Die Nacht auf dem Parkplatz des Hotels und Restaurants am Lake Sevan war sehr ruhig. Leider haben wir nicht mehr allzu viel Zeit für unsere diesjährige Wintertour und stehen deswegen wieder früh auf. Bei aufgehender Sonne fahren wir ein paar Kilometer weiter zur…

WHATABUS-Wintertour 2017/18 – 20: Abstecher in den Kleinen Kaukasus durch Georgien & Armenien

11. bis 12. Februar 2018   Tag 67: Sonntag, 11. Februar 2018 Von der Passhöhe Ilgar Dagi Gecidi in über 2.500 m Höhe geht es wieder einige Höhenmeter nach unten zum türkisch–georgischen Grenzübergang Türkgözü. Auf der türkischen Seite müssen wir das Auto parken und gemeinsam in das Gebäude zur Pass- und Zollkontrolle gehen. Alles ist schnell…

WHATABUS-Wintertour 2017/18 – 19: Über Sivas durch Ostanatolien mit dem Wohnmobil

8. bis 11. Februar 2018   Tag 64: Donnerstag, 8. Februar 2018 Ziemlich geflasht verlassen wir Göreme und Kappadokien in Richtung Sivas, um dort eine alte Klassenkameradin von Selena zu besuchen. Unterwegs machen wir noch einen Stopp zum Mittagessen und besuchen Selenas kleine Modeboutique, um zu schauen, ob die Geschäfte gut laufen – läuft alles…

WHATABUS-Wintertour 2017/18 – 18: Göreme in Kappadokien – wir sind baff!

05. bis 08. Februar 2018   Tag 61: Montag, 5. Feburar 2018 Nach unserer Ankunft in Kappadokien schlafen wir sehr gut auf dem Panorama Camping und beim Blick aus dem Bus haben wir den Wahnsinnsblick auf Göreme – WHATAVIEW! Wir lassen den Vormittag ganz langsam angehen und packen die Mountainbikes aus, um die Landschaft zu…

WHATABUS-Wintertour 2017/18 – 17: Von der türkischen Mittelmeerküste ins Landesinnere nach Kappadokien

3. bis 4. Februar 2018   Tag 59: Samstag, 3. Februar 2018 Schon am frühen Vormittag starten wir nach unserer Ankunft aus Zypern vom Fährhafen in Tasucu in Richtung Mut. Die Landschaft ändert sich von der Küste schlagartig und wir fahren in einen Canyon, den der Fluß Gökso geschaffen hat. Hier fand vor über 800…

WHATABUS-Wintertour 2017/18 – 16: Die letzten Tage auf Zypern mit Sonne, Entspannung und Katzen

1. bis 3. Februar 2018   Tag 57: Donnerstag, 1. Februar 2018 Die Nacht auf dem Campingplatz am Governor’s Beach war ruhig – mal abgesehen von ein paar lauteren internen Kämpfen der Katzengang. Wir wollen heute einen kurzen Ausflug nach Limassol machen und am Abend wieder auf dem Campingplatz übernachten. Auf der Autobahn sind wir…

WHATABUS-Wintertour 2017/18 – 15: Berge auf Zypern und die geteilte Hauptstadt Nikosia

29. bis 31. Januar 2018   Tag 54: Montag, 29. Januar 2018 Die Nacht an der Bungalow-Anlage war tatsächlich ruhig und zum Kaffeetrinken und Arbeiten ziehen wir auf einen nahegelegenen Strandparkplatz um. Das Wetter ist optimal und die Sonne lädt unsere Batterien ganz schnell voll. Gegen Mittag brechen wir auf und fahren in Richtung der…