Kinderzeche Dinkelsbühl 2016

15. bis 17. Juli 2016 Unsere zweite Kinderzeche erlebten wir letztes Wochenende in Dinkelsbühl. Genau wie letztes Jahr war es wieder ein absolut entspanntes Wochenende. Nicht nur dass Dinkelsbühl eine wunderschöne Stadt ist, auch unsere Freunde, die mitten in der Altstadt in einem traumhaften Anwesen leben, haben uns den Aufenthalt perfekt gestaltet. Wir durften wieder im Hof parken und…

Anreise mit dem Wohnmobil: Die Fähre von Spanien auf die Kanarischen Inseln [Reiseführer Kanaren]

Wer mit dem eigenen Wohnmobil die Kanaren bereisen will, muss zur Anreise von Südspanien die Fähre nehmen. Dies bedeutet, mit dem Wohnmobil von Mitteleuropa durch Frankreich und Spanien bis in den Süden der iberischen Halbinsel nach Huelva oder Cadiz zu fahren. Immer wieder ist die Rede von einer Verbindung zwischen Marokko und den Kanarischen Inseln.…

Tirol, Vorarlberg, Liechtenstein – Pässe und mehr

8. bis 11. Juli 2016 Von München starten wir in Richtung Berge, zunächst nach Benediktbeuren auf den Stellplatz zum Wasserauffüllen. Vorbei an Kochel- und Walchensee sowie Mittenwald überqueren wir in Scharnitz die Grenze nach Österreich und fahren ins Inntal. Nach einem Einkauf in Zirl fuhren wir die erste Bergstrecke in den Wintersportort Axamer Lizum. In vier…

Stilfser Joch / Passo dello Stelvio

Stilfser Joch / Passo dello Stelvio[ultimate_spacer height=”10″]2758 m[ultimate_spacer height=”10″] Breitengrad : 46.5287 | Längengrad : 10.4528 Das Stilfser Joch ist Italiens höchster Pass und nach dem französischen Col de l’Iseran der zweithöchste asphaltierte Gebirgspass der Alpen. Die Passstraße verbindet Prad im Vinschgau mit Bórmio (Worms im Veltlin). Von der Ostrampe zweigt in Gomagoi die Sackgasse…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Wohnmobilstellplatz Vitalium-Therme Bad Wurzach

Überblick V+E   In der Nähe der Vitalium-Therme im allgäuerischen Bad Wurzach befindet sich ein Wohnmobilstellplatz für knapp 20 Mobile. Es handelt sich dabei wahrscheinlich um einen ehemaligen PKW-Parkplatz, wo Flächen für Wohmobile markiert wurden, der aber sonst recht lieblos gepflegt wirkt. An der Einfahrt zum Platz gibt es einen V+E-Station mit Frischwasser und einem…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Wohnmobilstellplatz am Sportzentrum Benediktbeuren

Überblick V+E   Eine nahezu perfekte Ver- und Entsorgungsmöglichkeit bietet die Gemeinde Benediktbeuren: tolle Lage, super Infrastruktur und faire Preise. Auf einem ehemaligen Sportplatz können bis zu 16 Wohnmobile parken, die maximale Aufenthaltsdauer beträgt 3 Nächte. Auf dem Platz gibt es zwei Stromsäulen. Vor dem Platz befinden sich eine V+E-Station (Frischwasser, Abwasser) und die Mülleimer.…

Fahrzeugwahl – Wie wir unseren WHATABUS gefunden haben

6. Juli 2016 Immer wieder werden wir gefragt, wie bei uns die Fahrzeugwahl ablief. Fangen wir mal von vorne, wie wir stolze Besitzer von WHATABUS wurden: Ich war schon als Kind mit meinen Eltern im VW-Bus unterwegs, ein T3 Westfalia Joker. Dabei waren wir selten auf Campingplätzen, Wohnmobilstellplätze gab es damals noch nicht, so standen wir…

Roadtrip über ein paar Alpenpässe in Norditalien

17. bis 20. Juni 2016 Da ich dank meines gebrochenen Sprunggelenks immer noch nicht ansatzweise an Wanderungen oder MTB-Touren zu denken brauche, fassten wir den Entschluss, mal wieder ein paar Alpenpässe abzufahren. Los ging’s am Freitagmittag von München in Richtung Garmisch-Partenkirchen, in Griesen überquerten wir die Grenze nach Österreich und fuhren über Ehrwald auf den Fernpass. Auf…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit KissSalis Therme, Bad Kissingen

Überblick V+E   An der Therme in Bad Kissingen gibt es einen großzügig angelegten Wohnmobilstellplatz mit voller Infrastruktur. Er liegt idyllisch im Grünen, recht ruhig. An der V+E-Station kann man Toilettentanks sogar in einen kleinen Rollwagen mit Anschluss entleeren. Ver- und Entsorgung ist auch ohne Übernachtung möglich. Wie sind Eure Erfahrungen mit dieser Ver- und…

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit Area camper Montecatini, Ponte di Legno

Überblick V+E   An der Straße von Ponte di Legno zum Gaviapass befindet sich ein Wohnmobilstellplatz für ca. 35 Fahrzeuge mit guter Infrastruktur – wie man es ja von Italien gewohnt ist. Mit 15 € pro Nacht ist er nicht gerade günstig. Die Schrankenanlage ist außer Betrieb, man kann den Platz jederzeit anfahren. Bezahlen kann…